Welsmann iD. Identification Systems and Quality - Ihr kompetenter Partner zum Prüfen von Strichcodes nach den international gültigen ISO-Normen.

REA VeriCube – Prüfgerät für Matrixcodes und Strichcodes

Der REA VeriCube ist das modernste Prüfgerät für 2D Codes (Matrixcodes) und 1D Codes (Strichcodes). Es wurde nach den beiden gültigen ISO-Normen hergestellt und kann branchenübergreifend eingesetzt werden. Jede Prüfung kann berührungslos in optimaler Position durchgeführt werden. Es prüft Strichcodes und Matrixcodes nach allen international gültigen ISO-Normen und den GS1 Spezifikationen.

Alleinstellungsmerkmale des REA VeriCube:

Die Messung von optischen Codes unter Einhaltung definierter Winkel, Abständen und Beleuchtungen ermöglicht genaue und reproduzierbare Prüfergebnisse und Qualitätsbewertungen Ihrer Codes.

Der REA VeriCube basiert auf einem hochpräzisen Optikmodul mit einem CMOS-Kamerachip. Die ermittelten Prüfergebnisse werden über eine Netzwerkschnittstelle zur Auswertung an einen Windows-PC mit der Software REA TransWin32 übertragen.

Das Prüfgerät besteht aus dem Messgehäuse, einem Kameramodul (nach Wahl und austauschbar) und der Auswertungs-Software REA TransWin32.

Mit dem REA VeriCube finden Sie schnell heraus, wie Sie die Leseraten der geprüften Matrixcodes und Strichcodes verbessern können. Optimieren Sie die Druckqualität der Codes mit Hilfe der ausführlichen Prüfergebnisse.

Vericube Produktbild
REA VeriCube
Prüfungen in verschiedenen Lagen mit dem REA VeriCube




Eigenschaften – REA VeriCube – Matrixcode Prüfgerät

  • Berührungslose Code-Prüfung mit CMOS-Kamerasystem
  • Austauschbare Kameramodule für optimale Anpassung an unterschiedlich große Codes
  • Wählbare Beleuchtungsarten (Rot- oder Weisslicht)
  • Rotlicht für gedruckte Codes
  • Weisslicht für direkt markierte Codes (DPM) nach ISO/IEC TR 29158
  • Anwendung in drei Lagen: Seitlich oder stehend um eine bestmögliche Anpassung an die Prüfung zu erzielen
  • Matrixcodeprüfung nach ISO/IEC 15415
  • Strichcodeprüfung nach ISO/IEC 15416 oder ANSI X3.182
  • Prüfung gemäß der GS1-Spezifikation
  • Auswertung der GS1-128 Datenstrukturen nach ISO/IEC 15418
  • Prüfung optionaler Qualitätsparameter für die Optimierung der Druckprozesse
  • Bedienerführung, Darstellung und Reports mehrsprachig
  • Zur Vereinfachung der Bedienung können kundenindividuelle Prüfparameter als Profile gespeichert werden
  • Spezielle Codeauswahl für Codes in der Pharmaindustrie
  • Anschluss mit Netzwerkkabeln mit PoE Netzteil (Power-over-Ethernet)
  • Einfach entfernbare und austauschbare, transparente Abdeckplatte
  • Netzwerkfähige PC Auswertungs-Software REA TransWin 32 für Windows
  • Option Audit Trail für 21 CFR part 11 und CGMP Anforderung optional verfügbar

Technische Daten des REA VeriCube

  • Hochwertiges Aluminumgehäuse, pulverbeschichtet, lackiert mit Glasscheibe
  • Einfach austauschbare und kratzresistente Echtglasscheibe und Kameramodule
  • Prüfgerät und Messgenauigkeit nach ISO/IEC 15426-2 und ISO/IEC 15426-1
  • Beleuchtung mit Rotlicht-LED, 660 nm (gedruckte Codes) oder Weißlicht-LED, 4.000 °K (DPM Codes)
  • Beleuchtungswinkel 45° für Rot- und Weisslicht
  • LED Anzeigen für die Messung und Lichtartwahl
  • Stromversorgung über Netzwerkkabel und Netzteil (Power-over-Ethernet)
  • Tastenfeld mit ein/aus, Scan und drei benutzerdefinierbaren Tasten
  • Mechanisch drehbares Tastenfeld, um die Bedienung an die bevorzugten Messlage anzupassen
  • LAN-Netzwerkschnittstelle RJ45 für Energieversorgung und Datentransfer
  • Austauschbare Kameramodule
  • Auflösung der Kamermodule 2592 x 1944 Pixel
  • Kameraschärfeeinstellung und Blendeneinstellung ab Werk fest eingestellt
  • Maße: 200 x 150 x 150 mm B/L/H) mit Tastenfeld 210 mm breit
  • Gewicht: 2.600 g
  • Windows 10, 8.1 und 7, 64 bit werden unterstützt

Codearten:

Installierte Matrix Codes (2D): 

  • Data Matrix
  • DPM-Matrix Codes
  • QR-Code
  • MicroQR-Code
  • Aztec Code
  • PDF 417
  • Dotcode
  • MicroPDF
  • HanXin Code
  • Composite Codes

Installierte Strichcodes (1D): 

  • EAN-13
  • UPC-A
  • UPC-E ohne/mit ADD-ON
  • EAN- 8
  • 2/5 Interleaved
  • ITF-14
  • Frachtpost
  • Code 39
  • PZN-Code
  • Code 32
  • Code 128
  • GS1-Databar
  • GS1-Data-bar Composite 

Zusätzliche optionale Codearten wie der Pharmacode

Kameramodule für den REA VeriCube

Brennweite 8 mm mit Sichtfeld 114 x 76 mm, Brennweite 12 mm mit Sichtfeld 80 x 60 mm, Brennweite 25 mm mit Sichtfeld 37 x 27 mm und Brennweite 50 mm mit Sichtfeld 9 x 6 mm.

Zubehör

Auch für die Prüfung von UDI Codes geeignet

Menü schließen